Hyundai i10: Batterie aufladen - Batterie - Wartung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Batterie aufladen

Ihr Fahrzeug verfügt über eine wartungsfreie, auf Kalzium basierende Batterie.

  • Sollte die Batterie aufgeladen werden müssen (z.B. weil die Scheinwerfer oder die Innenbeleuchtung während längerer Zeit eingeschaltet waren und das Fahrzeug nicht in Bewegung war), laden Sie sie langsam ungefähr 10 Stunden lang auf.
  • Sollte sich die Batterie aufgrund hoher elektrischer Belastung langsam entladen während das Fahrzeug in Bewegung ist, laden Sie die Batterie zwei Stunden lang mit 20-30A auf.
     Batterie-Kapazitäts-Label
    CMF65L-BCI : HYUNDAI Modellname der Batterie 12V : Nominalspannung 60Ah(20HR) : Nenn-Kapazität (in Amperestunden) 92RC : Soll-Leistungsreserve (in min.) 550CCA : Kälteprü ...

    Komponenten, die ein Reset benötigen
    Nach dem Aklemmen oder der Entladung der Batterie muss für folgende Komponenten ein Reset durchgeführt werden. Fensterheberautomatik auf/ab (s. Abschnitt 4) Schiebedach (s. Abschn ...

    Andere Materialien:

    Fahrzeug abschleppen lassen
    Sollte ein Abschleppen nötig sein, empfehlen wir Ihnen, dass dies durch einen HYUNDAI-Vertragspartner oder einen Abschleppdienst erledigt wird Ein korrektes Anheben und Abschleppen verhindert Fahrzeugschäden. Die Verwendung eines Nachläufers oder einen Plateauwagens wird em ...

    FM Radioempfang
    FM-Wellen werden über eine hohe Frequenz und geradlinig gesendet. Daher werden FM-Frequenzen normalerweise schnell gestört, wenn sie zu weit weg vom Sendesignal sind. FM-Wellen werden auch schnell durch Gebäude und Berge gestört. Das führt dazu, dass die Empfangsq ...

    Reifen
    Ersetzen Sie die Reifen gemäß den Wartungsplänen und in Abhängigkeit vom Verschleiß oder setzen Sie diese um. Kontrolle der Reifen Überprüfen Sie, ob die Verschleißanzeiger an den Reifen sichtbar sind. Überprüfen Sie die Reifen außerde ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0126