Hyundai i10: Batterie aufladen - Batterie - Wartung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Batterie aufladen

Ihr Fahrzeug verfügt über eine wartungsfreie, auf Kalzium basierende Batterie.

  • Sollte die Batterie aufgeladen werden müssen (z.B. weil die Scheinwerfer oder die Innenbeleuchtung während längerer Zeit eingeschaltet waren und das Fahrzeug nicht in Bewegung war), laden Sie sie langsam ungefähr 10 Stunden lang auf.
  • Sollte sich die Batterie aufgrund hoher elektrischer Belastung langsam entladen während das Fahrzeug in Bewegung ist, laden Sie die Batterie zwei Stunden lang mit 20-30A auf.
     Batterie-Kapazitäts-Label
    CMF65L-BCI : HYUNDAI Modellname der Batterie 12V : Nominalspannung 60Ah(20HR) : Nenn-Kapazität (in Amperestunden) 92RC : Soll-Leistungsreserve (in min.) 550CCA : Kälteprü ...

    Komponenten, die ein Reset benötigen
    Nach dem Aklemmen oder der Entladung der Batterie muss für folgende Komponenten ein Reset durchgeführt werden. Fensterheberautomatik auf/ab (s. Abschnitt 4) Schiebedach (s. Abschn ...

    Andere Materialien:

    Richtig sichern
    Deaktivierung des Beifahrerairbags 1. Schlüssel einführen 2. Auf "OFF" drehen 3. Schlüssel aus dieser Position abziehen Deaktivierter Beifahrerairbag Diese Kontrollleuchte bleibt eingeschaltet, solange der Beifahrerairbag deaktiviert ist. ISOFIX-Halterungen ...

    Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
    Das elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) dient zur Stabilisierung des Fahrzeuges in entsprechenden Situationen. Das ESC überprüft Ihre Lenktätigkeit und in welche Richtung das Fahrzeug tatsächlich geht. ESC bringt Bremsdruck auf alle Bremsen des Fahrzeugs un ...

    Dreipunkt-Sicherheitsgurt
    Anlegen Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen, unverdreht über den Körper legen und die Schlosszunge in das Gurtschloss einstecken, bis sie einrastet. Den Beckengurt während der Fahrt durch Ziehen am Schultergurt regelmäßig spannen. Auftragende Kleidung ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0124