Smart ForTwo: Beifahrersitz umklappen - Einstellen der Sitze - Blind Date - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Beifahrersitz umklappen

Verletzungsgefahr!

Setzen Sie nur passende und ver schließbare Behälter in das Ablagefach ein. Sonst können Sie und andere bei ei nem Unfall, einem plötzlichen Bremsma növer oder einer schnellen Richtungs änderung durch die Behälter oder ihren Inhalt verletzt werden.

Verletzungsgefahr!

Stellen Sie während der Fahrt kei ne heißen Getränke oder Glasflaschen in das Ablagefach. Bei einem Unfall, einem plötzlichen Bremsmanöver oder einer schnellen Richtungsänderung

  • kann das heiße Getränk verschüttet werden und Sie und andere verbrü hen,
  • können Glasflaschen herausgeschleu dert werden und Sie und andere ver letzen.

Smart Fortwo. Beifahrersitz umklappen


Umgeklappt nutzen Sie den Beifahrersitz

  • als Ablagefach für kleine Gegenstände (A).
  • als Vergrößerung des Laderaums.

Hinweis!

Beachten Sie die Beladungsrichtlinien (siehe Seite 199) in dieser Betriebsanlei tung!

Smart Fortwo. Beifahrersitz umklappen


Zum Umklappen:

  • Nehmen Sie den Sicherheitsgurt aus der Gurtführung (C).
  • Schieben Sie den Beifahrersitz in die mittlere Position.

Smart Fortwo. Beifahrersitz umklappen


Drücken Sie beide Hebel (D) gleichzeitig nach hinten.

  • Die Lehne klappt eigenständig einige Millimeter nach vorn aus der Befesti gung.

Lassen Sie beide Hebel los.

Klappen Sie die Lehne nach vorne.

Zum Zurückklappen:

  • Ziehen Sie die Lehne nach oben und klappen Sie sie zurück, bis beide Hebel hörbar einrasten.
  • Legen Sie den Sicherheitsgurt wieder in die Gurtführung (C).

Verletzungsgefahr!

Achten Sie beim Zurückklappen des Beifahrerersitzes unbedingt dar auf, dass

  • sich niemand einklemmt,
  • keine Gegenstände in die Verriege lung eingeklemmt sind,
  • beide Hebel hörbar eingerastet sind.

    Bei einem Unfall, einem plötzlichen Bremsmanöver oder einer schnellen Richtungsänderung könnten sonst Gegenstände im Gepäckraum nicht von der Sitzlehne zurückgehalten werden und Sie und andere verletzen.

    Sitze in Längsrichtung verstellen
    Unfallgefahr! Lassen Sie nach jedem Verstellen in Längsrichtung den Sitz richtig ein rasten, sonst könnten Sie durch eine un erwartete Sitzverschiebung/ verstel lung beim Fahren die ...

    Einstellen der Spiegel
    Unfallgefahr! Die Außenspiegel bilden verklei nert ab. Die Objekte sind in Wirklichkeit näher als es scheint. Sie könnten die Distanz zu hinter Ihnen fahrenden Fahr zeugen falsc ...

    Andere Materialien:

    Blinker
    Hebel nach oben = Blinker rechts Hebel nach unten = Blinker links Bei Betätigung über den Druckpunkt hinaus wird der Blinker dauerhaft eingeschaltet. Sobald das Lenkrad zurückgedreht wird, schaltet sich der Blinker automatisch aus. Für dreimaliges Blinken, z. B. ...

    Rückhaltesystem Sicherheitsgurt
    WARNUNG Um den maximalen Schutz durch das Rückhaltesystem zu erlangen, müssen die Sicherheitsgurte während der Fahrt immer angelegt sein. Sicherheitsgurte sind am effektivsten, wenn sich die Rückenlehnen in einer aufrechten Position befinden. Kinder bis zu e ...

    Laderaumabdeckung (ausstattungsabhängig)
    Es sollte nichts auf der Abdeckung mitgeführt werden. Lose Gegenstände können im Falle eines unerwarteten Halts herumfliegen und jemanden verletzen. Die Abdeckung kann aufgestellt und entfernt werden. WARNUNG Legen Sie keine Gegenstände auf die Abdeckung. Lose Gegen ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.org 0.0227