Toyota Aygo: Betrieb des Radios - Audiosystem - Toyota Aygo BetriebsanleitungToyota Aygo: Betrieb des Radios

Radiobedienung

Drücken Sie die Taste "MODE", bis "AM", "FM" oder "DAB" (je nach Ausstattung) angezeigt wird.

Typ A

Toyota Aygo. Toyota Aygo. Typ A


  1. Ein/Aus
  2. Lautstärke
  3. Ändern der Audioquelle
  4. Senderwahltasten
  5. Einstellen der Frequenz oder Auswahl von Elementen
  6. Frequenzsuche

Typ B

Toyota Aygo. Toyota Aygo. Typ B


  1. Ein/Aus
  2. Lautstärke
  3. Ändern der Audioquelle
  4. Frequenzsuche
  5. Senderwahltasten
  6. Einstellen der Frequenz oder Auswahl von Elementen

Einstellen von Sendervoreinstellungen

  1. Suchen Sie nach den gewünschten Sendern, indem Sie den Knopf "MENU" drehen oder auf "∧" oder "∨" auf der Taste "SEEK/FILE" (Typ A) oder auf die Taste "∧" oder "∨" (Typ B) drücken.
  2. Halten Sie die gewünschte Senderwahltaste gedrückt, bis ein Piepton ertönt.

Verwenden der Senderliste (nur FM-Modus)

Aktualisieren der Senderliste

  1. Drücken Sie (List).


    Die Senderliste wird angezeigt.

  2. Drücken Sie (Update), um die
    Liste zu aktualisieren.

    "Updating" wird angezeigt, während die Suche läuft, und anschließend wird die Liste der verfügbaren Sender angezeigt.

    Zum Abbrechen der Aktualisierung drücken Sie die Taste (Back).


Auswählen eines Senders aus der Senderliste

  1. Drücken Sie (List).


    Die Senderliste wird angezeigt.

  2. Drehen Sie den Knopf "MENU", um einen Sender auszuwählen.
  3. Drücken Sie den Knopf, um den Sender einzustellen.

    Zur Rückkehr zur vorherigen Anzeige drücken Sie (Back).


RDS (Radio-Datensystem)

Diese Funktion ermöglicht Ihrem Radio den Empfang eines Senders.

Hören von Sendern desselben Netzes

  1. Drücken Sie den Knopf "MENU".
  2. Drehen Sie den Knopf auf "Radio" und drücken Sie den Knopf.
  3. Drehen Sie den Knopf entsprechend dem gewünschten Modus: "FM AF", "Region code" oder "DAB AF" (je nach Ausstattung).
  4. Drücken Sie den Knopf, um "On" oder "Off" auszuwählen.

    Modus FM AF On/DAB AF On (je nach Ausstattung): Aus den Radiosendern innerhalb desselben Netzes wird der Sender mit dem stärksten Empfang ausgewählt.

    Modus Regionalcode Ein: Aus den Radiosendern innerhalb desselben Netzes wird der Sender mit dem stärksten Empfang und demselben Programm ausgewählt.

Verkehrsinformationen

  1. Drücken Sie den Knopf "MENU".
  2. Drehen Sie den Knopf auf "Radio" und drücken Sie den Knopf.
  3. Drehen Sie den Knopf auf den Modus "FM TA".
  4. Drücken Sie den Knopf, um "On" oder "Off" auszuwählen.

TP-Modus: Das System schaltet automatisch zu den Verkehrsnachrichten, wenn die Übertragung eines Verkehrsinformationssignals empfangen wird.

Der Sender schaltet wieder zurück, wenn die Verkehrsinformationen beendet sind.

TA-Modus: Das System schaltet automatisch zu den Verkehrsnachrichten, wenn die Übertragung eines Verkehrsinformationssignals empfangen wird. In den FM-Modi ist das System stumm, solange keine Verkehrsinformationen übertragen werden.

Das Audiosystem schaltet wieder in den vorherigen Modus, wenn die Verkehrsinformationen beendet sind.

EON-System (Erweiterter Sendenetzbetrieb) (für die Verkehrsdurchsage-Funktion)

Wenn der eingeschaltete RDS-Sender (EON-Daten) keine Verkehrsinformationen meldet und das Audiosystem auf den TA-Modus (Verkehrsfunk) geschaltet ist, wechselt das Radio automatisch zu einem Verkehrsfunksender (Liste EON AF), sobald Verkehrsinformationen durchgesagt werden.

Wenn die Batterie abgeklemmt wird

Voreingestellte Sender werden gelöscht.

Empfangsempfindlichkeit

  • Ein perfekter Radioempfang wird durch die sich ständig ändernde Antennenposition, Unterschiede in der Signalstärke und die das Fahrzeug umgebenden Objekte wie z.

    B. Züge, Sender usw. erschwert.

  • Die Radioantenne befindet sich auf dem Dach. Die Antenne kann durch Drehen entfernt werden.

DAB-Funk (Digital Audio Broadcast) (je nach Ausstattung)

Die optionale Funkantenne und der Tuner sind für den Einsatz des DAB-Funks (Digital Audio Broadcast) erforderlich.

HINWEIS

Entfernen Sie in den folgenden Fällen die Antenne, um eine Beschädigung zu vermeiden

  • Die Antenne berührt die Garagendecke.
  • Das Dach wird abgedeckt.
    Betrieb des Audiosystems
    Optimale Verwendung des Audiosystems Die Klangqualität und die Lautstärkebalance sowie die ASL- und AUXEinstellungen können angepasst werden. Zeigt das Menü "SETUP"/Modusa ...

    Verwenden eines externen Geräts
    ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Hinweise zu den Kindersitzen
    Obwohl CITROËN bei der Konzeption Ihres Fahrzeugs darauf bedacht war, Ihren Kindern besondere Sicherheit zu bieten, hängt diese Sicherheit natürlich auch von Ihnen ab. Um so sicher wie möglich mit Ihren Kindern zu reisen, sollten Sie folgende Vorschriften beachten: ...

    Zusätzliche Sicherheitshinweise
    Mitfahrer sollten sich während der Fahrt nicht von ihrem Sitz entfernen. Ein Insasse, der keinen Sicherheitsgurt trägt, wenn ein Unfall geschieht oder unerwartet angehalten werden werden muss, kann gegen das Fahrzeuginnere, andere Mitfahrer oder aus dem Fahrzeug geschleudert werde ...

    Glühlampen
    WARNUNG - Arbeiten an den Scheinwerfern Bevor Sie Arbeiten an den Scheinwerfern vornehmen, ziehen Sie die Feststellbremse fest, versichern Sie sich, dass die Zündung auf der Position LOCK ist und schalten Sie die Beleuchtung aus. Dies soll verhindern, dass sich das Fahrzeug in Bewegung ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.014