Opel Adam: Bodenabdeckung - Laderaum - Stauraum - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Bodenabdeckung

Hintere Bodenabdeckung

Hintere Bodenabdeckung


Die hintere Bodenabdeckung anheben, um Zugang zur Notfallausrüstung zu erhalten.

Wagenwerkzeug   192.

Subwoofer-Abdeckung

Hinteren Teil der Bodenabdeckung anheben, um Zugang zum Warndreieck zu erhalten.

Beim Schließen der Bodenabdeckung darauf achten, dass sie mit dem Klettband gesichert ist.

Ausbau

Ausbau


Die Bodenabdeckung entfernen, um Zugang zur Notfallausrüstung und für einen Glühlampenwechsel der Rückleuchten zu erhalten:

  • Den hinteren Teil anheben und nach vorne klappen.
  • Die Abdeckung nach hinten herausziehen; sie wird durch eine Führung leicht angehoben.
  • Die Abdeckung vom Laderaum lösen.

Ausbau


Um Zugang zur rechten Abdeckung im Laderaum zu erhalten, etwa zum Auswechseln von Glühlampen, die rechte hintere Rückenlehne umklappen und den Werkzeugkasten neben dem Subwoofer herausziehen.

Glühlampen auswechseln   181.

Einbau

  • Den Werkzeugkasten wieder einsetzen, falls er herausgenommen wurde.
  • Die Bodenabdeckung in den Laderaum einlegen.

Einbau


  • Die Bodenabdeckung langsam nach vorne schieben und darauf achten, dass die Führungsstifte in die Befestigungen im Laderaum hineingleiten.

    Die Bodenabdeckung in ihre Position sinken lassen.

  • Die Bodenabdeckung durch Zurückklappen des oberen Teils schließen und mit dem Klettband sichern.
  • Die Rücksitzlehnen hochklappen.

Allgemeiner Hinweis

Warnung

Aus Sicherheitsgründen alle Teile im Laderaum an ihrer Position verwahren und immer mit geschlossener hinterer Bodenabdeckung und wenn möglich mit hochgeklappten hinteren Rückenlehnen fahren.

Ansonsten könnten sich bei scharfem Bremsen, plötzlichen Lenkmanövern oder Unfällen die Insassen durch herumfliegende Gegenstände verletzen.

Verzurrösen

Verzurrösen


Verzurrösen dienen zum Sichern von Gegenständen gegen Verrutschen z. B. mit Verzurrgurten oder einem Gepäcknetz.

    Laderaumabdeckung
    Keine Gegenstände auf die Abdeckung legen. Öffnen Abdeckung am hinteren Ende anheben. Sie rastet in fast senkrechter Stellung ein. Eine weitere Öffnung ist möglich. Zum S ...

    Warndreieck
    Das Warndreieck wird mit den elastischen Bändern im Laderaum unter der Hecktür verstaut. Wenn das Fahrzeug mit einem Staufach im Laderaum ausgerüstet ist, das Staufach ausbauen ...

    Andere Materialien:

    Überprüfung der Menge an Klimaanlage Kühlmittels und Kompressor Schmiermittel
    Ist der Kühlmittelstand eher tief, ist die Leistung der Klimaanlage gemindert. Ein Überfüllen jedoch schadet der Klimaanlage ebenfalls. Deshalb empfehlen wir, wenn ein abnormer Betrieb vorliegt, dass das Fahrzeug von einem autorisierten HYUNDAIHändler überprüft ...

    Die automatischen Schließfunktionen
    auto relock Funktion Ihr Fahrzeug verriegelt sich automatisch nach einer Minute, wenn Sie die Fahrer oder Beifahrertür nach der Entriegelung mit der Fernbedienung nicht öffnen. Hinweis! Lassen Sie niemals den Schlüssel im Fahr zeug liegen. Sie können sich ausschlie&sz ...

    Hecktüren schließen
    Verletzungsgefahr! Achten Sie beim Schließen der Heckklappe darauf, dass sich niemand einklemmt. Klappen Sie die untere Hecktür hoch, und lassen Sie beide Entriegelungshe bel hörbar einrasten. Führen Sie die obere Hecktür nach un ten und drücken Si ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0306