Hyundai i10: Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) - Bremssystem - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)

Hyundai i10 / Hyundai i10 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremssystem / Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM)

Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) hilft das Fahrzeug sicher zu halten, wenn auf nassen, rutschigen und rauen Straßen plötzlich beschleunigt oder gebremst wird und die vier Raeder plötzlich ungleichmaessig greifen.

WARNUNG

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie VSM verwenden:

  • IMMER die Geschwindigkeit und den Abstand zum das vorausfahrenden Fahrzeug zu prüfen.

    Das VSM ist kein Ersatz für sicheres Fahren.

  • Fahren Sie immer den Straßenverhältnissen angepasst. Das VSM verhindert keine Unfälle. Zu schnelle bei schlechtem Wetter, rutschigen und rauen Straßen können trotzdem zu schweren Unfällen führen.

VSM-Betrieb

VSM EIN eingeschaltet

Der VSM aktiviert, wenn:

  • ESC - Kontrollleuchte (Elektronisches Stability Control) AN ist.
  • Auf kurvigen Straßen liegt die Fahrzeuggeschwindigkeit etwa über 15 km/h (9 mph).
  • Die Fahrzeuggeschwindigkeit liegt etwa über 30 km/h (18 mph), wenn das Fahrzeug auf rauen Straßen bremst.

ESP in Funktion

Wenn das VSM aktiv ist, blinkt die ESCKontrollleuchte ( ).


Wenn Sie die Bremsen unter Bedingungen betätigen, welche kann die ESC aktivieren, hören Sie ein tickern des Geräusch oder spüren ein Pulsieren des Bremspedals. Das ist normal und bedeutet, dass das VSM aktiviert ist.

ANMERKUNG

Das VSM arbeitet nicht, beim:

  • Rückwärtsfahren.
  • ESC OFF-Kontrollleuchte ( ) AN
    ist.
  • EPS (Elektronische Servolenkung) Warnleuchte ( ) AN ist.

VSM AUS Zustand

Um das VSM abzuschalten, drücken Sie die Taste ESC AUS. ESC OFF-Kont-rollleuchte ( ) leuchtet auf.


Um VSM anzuschalten, drücken Sie ESC AUS die Taste erneut. Die ESC OFF-Anzeigeleuchte erlischt.

WARNUNG

Wenn die ESC Warnleuchte ( )
oder EPS Warnleuchte ( ) auf
bleibt weiter könnte dies auf eine Fehlfunktion hinweisen in der ESC.

Wenn diese Warnleuchte leuchtet, Empfehlen wir Ihnen, dass das Fahrzeug durch einen autorisierten HYUNDAI-Händler überprüft werden so bald wie möglich.

VORSICHT

Bei der Verwendung unterschiedlicher Reifen oder Reifengrößen kann es zu Fehlfunktionen des ESC-Systems kommen. Stellen Sie bei einem Radwechsel sicher, dass die Größe des neuen Reifens der Größe des Original-Reifens entspricht.

    Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
    Das elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) dient zur Stabilisierung des Fahrzeuges in entsprechenden Situationen. Das ESC überprüft Ihre Lenktätigkeit und in welche Ric ...

    Hill-Start Assist-Steuerung (HAC)
    Die Hill-Start Assist-Steuerung (HAC) verhindert das Rückwärtslaufen des Fahrzeugs beim Starten auf Gefällestrecken. Das System betätigt automatisch die Bremsen während ...

    Andere Materialien:

    Störung
    Zum Schutz vor Beschädigung des automatisierten Schaltgetriebes wird bei sehr hohen Kupplungstemperaturen automatisch eingekuppelt. Bei einer Störung leuchtet die Kontrollleuchte   auf. Zusätzlich wird im Driver Information Center eine Warnung angezeigt. Fahrzeugmeldunge ...

    Parkbremse
    Manuelle Parkbremse Warnung Parkbremse immer ohne Betätigung des Entriegelungsknopfes fest anziehen; bei Gefälle oder Steigung so fest wie möglich anziehen. Zum Lösen der Parkbremse Hebel etwas anheben, Entriegelungsknopf drücken, Hebel ganz senken. Um die Be ...

    Warn- und Kontrollleuchten
    Sämtliche Warnleuchten werden durch Einschalten der Zündung kontrolliert (ohne den Motor zu starten). Wenn jede Warnleuchte nicht aufleuchtet, empfehlen wir, dass der Wagen durch einen autorisierten HYUNDAI-Händler überprüft werden. Vergewissern Sie sich nach dem Anla ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0126