Hyundai i10: Einfahrprozess des fahrzeuges - Einführung - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Einfahrprozess des fahrzeuges

Hyundai i10 / Hyundai i10 Betriebsanleitung / Einführung / Einfahrprozess des fahrzeuges

Eine spezielle Einfahrzeit ist nicht notwendig Durch Einhaltung einiger einfacher Vorsichtsmaßnahmen während der ersten 1000 Kilometer können Sie die Leistung, Wirtschaftlichkeit und die Lebensdauer Ihres Fahrzeuges erhöhen.

  • Lassen Sie den Motor im Stand nicht mit hohen Drehzahlen laufen.
  • Halten Sie die Motordrehzahl (U/min) während der Fahrt zwischen 2000 U/min und 4000 U/min.

Fahren Sie nicht über längere Zeiträume mit den gleichen Motordrehzahlen, weder mit hohen noch mit niedrigen. Um den Motor bestmöglich einzufahren, ist es notwendig die Motordrehzahl zu variieren.

Vermeiden Sie abruptes Bremsen, außer in Notfällen, damit sich die Bremsen ordnungsgemäß einschleifen können

    Treibstoffbedarf
    Bleifrei Ihr neuer HYUNDAI wurde für den Betrieb mit bleifreiem Kraftstoff mit einer Oktanzahl von 91 ROZ oder höher entwickelt. Ihr neues Fahrzeug wurde entwickelt, um ein Maximum an ...

    Ihr Fahrzeug auf einen Blick
    ...

    Andere Materialien:

    Schneeketten
    Schneeketten sind nur an den Vorderrädern zulässig. Immer engmaschige Schneeketten verwenden, die an der Lauffläche und an den Reifeninnenseiten (einschließlich Kettenschloss) maximal 10 mm auftragen. Warnung Beschädigungen können zum Platzen des Reifens ...

    Einstellen der Spiegel
    Unfallgefahr! Die Außenspiegel bilden verklei nert ab. Die Objekte sind in Wirklichkeit näher als es scheint. Sie könnten die Distanz zu hinter Ihnen fahrenden Fahr zeugen falsch einschätzen und einen Unfall verursachen, z. B. beim Fahr spurwechsel. Vergewissern Sie si ...

    Hebel für Fahrtrichtungsanzeiger
    Bedienhinweise Rechts abbiegen Fahrbahnwechsel nach rechts (halten Sie den Hebel auf halbem Betätigungsweg gedrückt) Die rechten Fahrtrichtungsanzeiger blinken, bis Sie den Hebel loslassen. Fahrbahnwechsel nach links (halten Sie den Hebel auf halbem Betätigungsweg ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.4732