Citroen C1: Einstellung der Uhr - Betriebskontrolle - Citroen C1 BetriebsanleitungCitroen C1: Einstellung der Uhr

Autoradio / Bluetooth

Citroen C1 Betriebsanleitung

Citroen C1 Betriebsanleitung

Drücken Sie auf "MENU", wählen Sie anschließend "Konfig." aus.

Citroen C1 Betriebsanleitung

Wählen Sie "Uhrzeit" aus, um die Uhrzeit zu ändern.

Citroen C1 Betriebsanleitung

Wählen Sie:
- "H+" um die Stunden zu erhöhen,
- "H-" um die Stunden zu verringern,
- "+M" um die Minuten zu erhöhen,
- "-M" um die Minuten zu verringern,
- "12/24" um den Anzeigemodus auszuwählen.

Bestätigung mit "OK".

Autoradio

Citroen C1 Betriebsanleitung

Citroen C1 Betriebsanleitung

Drücken Sie länger als 2 Sekunden auf diese Taste, die Uhrzeitanzeige blinkt.

Citroen C1 Betriebsanleitung

Drücken Sie auf diese Taste (der Wert steigt kontinuierlich an), um die Stunden einzustellen.

Citroen C1 Betriebsanleitung

Drücken Sie auf diese Taste (der Wert steigt kontinuierlich an), um die Minuten einzustellen.

Citroen C1 Betriebsanleitung Dieser Modus wird automatisch verlassen, wenn ein paar Sekunden lang keine Taste betätigt wurde.

    Anzeigen
    Kraftstofftankanzeige Sie zeigt die verfügbare Kraftstoffmenge an: - 1/1 und sechs Vierecke, der Tank ist voll. - R und ein blinkendes Viereck, der Tank steht auf Reserve. Mindestfül ...

    Öffnungen
    ...

    Andere Materialien:

    Bremsflüssigkeit überprüfen
    Unfallgefahr! Wenn der Siedepunkt der Brems flüssigkeit zu niedrig ist, können sich bei hoher Beanspruchung der Bremsen (z. B. bei Passabfahrten) Dampfblasen in der Bremsanlage bilden. Dadurch wird die Bremswirkung beeinträchtigt. Las sen Sie die Bremsflüssigkeit alle zw ...

    Brems-/Kupplungsflüssigkeit
    Überprüfen der Brems-/Kupplungsflüssigkeit Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand im entsprechenden Behälter regelmäßig. Der Füllstand muss sich zwischen den seitlichen Behältermakierungen MAX und MIN befinden. Bevor Sie den Beh&aum ...

    Motorabgase
    Gefahr Motorabgase enthalten giftiges Kohlenmonoxid. Dieses Gas ist farb- und geruchlos und kann beim Einatmen lebensgefährlich sein. Wenn Abgase in das Fahrzeuginnere gelangen, Fenster öffnen. Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen. Nicht mit offenem Lader ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0395