Hyundai i10: Fahren bei Regen - Besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Fahren bei Regen

Fahren bei Regen


Regen und nasse Straßen können das Fahren gefährlich machen. Nachstehend ein paar Hinweise für das Fahren auf nasser Fahrbahn oder regen:

  • Fahren Sie vorsichtig und rechnen Sie mit einem längeren Bremsweg. Schwerer Regen erschwert die Sicht und erhöht den Bremsweg.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Reifen in einem guten Zustand sind. Wenn Ihre Reifen in einem guten Zustand sind, kann ein unerwartetes Bremsen das Fahrzeug ins Schleudern bringen und möglicherweise zu einem Unfall führen.

    Siehe "Reifenprofil" in Abschnitt 7

  • Schalten Sie die Scheinwerfer ein, so sind Sie für andere Fahrer besser sichtbar.
  • Zu schnelles Fahren durch Pfützen kann die Bremsen beeinträchtigen.

    Wenn Sie durch Pfützen fahren müssen, tun Sie dies langsam.

  • Wenn Sie glauben, Ihre Bremsen seien nass geworden, betätigen Sie sie leicht während der Fahrt, bis sie wieder ein normales Bremsverhalten zeigen.

Aquaplaning

Wenn die Straße sehr nass ist und Sie schnell fahren, hat Ihr Fahrzeug wenig oder keinen Kontakt mit der Straßenoberfläche und schwimmt auf dem Wasser.

Ratsam ist es, bei nasser Fahrbahn LANGSAMER zu fahren. Das Risiko des Aquaplaning nimmt zu, wenn das Reifenprofil abnimmt, siehe auch "Reifenprofil" im Abschnitt 7.

    Gleichmäßiges Durchfahren von Kurven
    Vermeiden Sie Bremsen oder Schalten in Kurven, besonders wenn die Fahrbahn nass ist. Idealerweise sollten Kurven mit einer sanften Beschleunigung gefahren werden. Da Fahren bei Dunkelheit ...

    Fahren in überfluteten Gegenden
    Vermeiden Sie ein Fahren durch überflutete Gegenden; es sei denn Sie wissen, dass der Wasserstand nicht höher ist als der Unterboden Ihres Fahrzeuges. Fahren Sie immer langsam durch Wass ...

    Andere Materialien:

    Starthilfe
    Motor nicht mit einem Schnelllader anlassen. Bei entladener Fahrzeugbatterie kann der Motor mit Starthilfekabeln und der Fahrzeugbatterie eines anderen Fahrzeugs gestartet werden. Warnung Das Anlassen mit Starthilfekabeln muss mit äußerster Vorsicht geschehen. Jede Abweichung ...

    Sicherungen
    Ein elektrischer Verbraucher funktioniert nicht mehr Die Ursache dafür kann eine defekte Si cherung sein. Die einzelnen Stromkreise sind durch Schmelzsicherungen abgesichert. Brandgefahr! Verwenden Sie nur für smart frei gegebene Sicherungen mit der jeweils vorgegebenen Ampere ...

    Vorsichtshinweise für die Fernbedienung
    ANMERKUNG Die Fernbedienung funktioniert nicht korrekt, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft: Der Zündschlüssel steckt in der Zündung. Eine Distanz von 30 m wird überschritten. Die Batterie leer ist. Andere Fahrzeuge oder Gegenstände blockieren das Signa ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0165