Hyundai i10: Fahren in überfluteten Gegenden - Besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Fahren in überfluteten Gegenden

Vermeiden Sie ein Fahren durch überflutete Gegenden; es sei denn Sie wissen, dass der Wasserstand nicht höher ist als der Unterboden Ihres Fahrzeuges. Fahren Sie immer langsam durch Wasseransammlungen hindurch. Halten Sie einen genügend großen Sicherheitsabstand, da das Bremsverhalten beeinträchtigt sein kann.

Wenn Sie durch Wasser gefahren sind, trocknen Sie die Bremsen, indem Sie sie mehrmals vorsichtig betätigen während das Fahrzeug langsam fährt.

    Fahren bei Regen
    Regen und nasse Straßen können das Fahren gefährlich machen. Nachstehend ein paar Hinweise für das Fahren auf nasser Fahrbahn oder regen: Fahren Sie vorsichtig und rech ...

    Fahren im Winter
    Schnee oder vereisten Verhältnisse Sie müssen einen genügend großen Sicherheitsabstand zu den anderen Fahrzeugen halten. Sie sollten die Bremse vorsichtig betätigen ...

    Andere Materialien:

    Richtig fahren
    Automatisiertes Schaltgetriebe Fahrzeug starten Treten Sie bei angezogener Feststellbremse auf das Bremspedal und stellen Sie den Wählhebel auf N , um den Motor zu starten. Stellen Sie den Wählhebel bei getretener Bremse auf R, E oder M. Lösen Sie die Feststellbremse, lass ...

    Bremskraftverstärker
    Die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs verfügt über einen Bremskraftverstärker und wird bei normaler Benutzung automatisch nachgestellt. Wenn der Motor beim Fahren nicht läuft oder abschaltet, arbeitet Power Assist für die Bremsen nicht. Können Sie die Bremse weiterhi ...

    Motoröl und Ölfilter wechseln
    Wir empfehlen, Motoröl und Kraftstoff-filter durch einen autorisierten HYUNDAIHändler ersetzt werden. WARNUNG Gebrauchtes Motoröl kann Hautreizungen und Krebs verursachen, wenn es zu lange mit der Haut in Kontakt war. Gebrauchtes Motoröl enthält krebserregende Substa ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.org 0.0242