Citroen C1: Heizung - Bordkomfort - Citroen C1 BetriebsanleitungCitroen C1: Heizung

Citroen C1 Betriebsanleitung

1. Temperaturregelung

Drehen Sie den Regler von blau (kalt) nach rot (warm), um die Temperatur nach Ihren Bedürfnissen einzustellen.

2. Regelung der Gebläsestärke

Drehen Sie beim Einschalten der Zündung den Regler auf eine Ihren Bedürfnissen genügende Gebläsestärke.

Um einen gewissen Klimakomfort im Innenraum zu gewährleisten, stellen Sie den Regler möglichst nicht auf 0.

Aufgrund der Fortbewegung des Fahrzeugs entsteht in Position 0 jedoch weiterhin ein leichter Luftstrom.

3. Verteilung des Luftstroms

Citroen C1 Betriebsanleitung

Windschutzscheibe und Seitenscheiben

Citroen C1 Betriebsanleitung

Windschutzscheibe, Seitenscheiben und Fußraum

Citroen C1 Betriebsanleitung

Fußraum

Citroen C1 Betriebsanleitung

Fußraum, Luftverteilungsgitter und seitliche Belüftungsdüsen

Citroen C1 Betriebsanleitung

Luftverteilungsgitter und seitliche Belüftungsdüsen

Citroen C1 BetriebsanleitungDie Verteilung des Luftstroms lässt sich individuell anpassen, indem man den Regler in eine Zwischenposition stellt.

4. Heckscheibenheizung

Citroen C1 Betriebsanleitung

Schalten Sie bei laufendem Motor durch Drücken der Taste 4 die Heizung ein. Die Kontrollleuchte leuchtet auf.

Die Heckscheibe wird abgetaut.

Zum Ausschalten drücken Sie erneut die Taste 4 .

Citroen C1 Betriebsanleitung Schalten Sie die Heizung aus, sobald sie nicht mehr benötigt wird, denn durch geringeren Stromverbrauch lässt sich auch der Kraftstoffverbrauch verringern.

Abtauen und Abtrocknen der Scheiben

Um Eis oder niedergeschlagene Feuchtigkeit an der Windschutzscheibe und den Seitenscheiben schnell zu beseitigen:
- stellen Sie den Regler für die Verteilung des Luftstroms auf "Windschutzscheibe und Seitenscheiben",
- stellen Sie den Temperaturregler 1 und den Gebläseregler 2 auf Höchststufe,
- schließen sie die seitlichen Belüftungsdüsen.

    Belüftung
    1. Düse zum Abtauen bzw. Abtrocknen der Windschutzscheibe 2. Düsen zum Abtauen bzw. Abtrocknen der Seitenscheiben 3. Seitliche Belüftungsdüsen 4. Luftverteilungsgitter 5. Luf ...

    Klimaanlage
    1. Klimaanlage (Kühlluft) ein/aus 2. Temperaturregelung 3. Regelung der Gebläsestärke 4. Umluftbetrieb / Frischlufteinlass 5. Verteilung des Luftstroms 6. Heckscheibenheizung 1. ...

    Andere Materialien:

    Räder
    Wenn ein Rad verformt, gerissen oder stark verrostet ist, muss es ersetzt werden. Andernfalls kann sich der Reifen vom Rad lösen oder die Kontrolle über das Fahrzeug verloren gehen. Auswahl der Räder Achten Sie beim Wechseln der Räder darauf, dass Sie in Bezug auf Tragkraft, ...

    Ölstand
    Kontrolle des Motorölstands Vergiftungsgefahr! Halten Sie Motoröl von Kindern fern. Wenn Motoröl verschluckt wurde, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Hinweis! Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abstän den den Motorölstand bei betriebswar mem Motor. ...

    Intelligentes Einstiegsund Startsystem
    Die folgenden Vorgänge können durchgeführt werden, indem Sie einfach den elektronischen Schlüssel mit sich führen (z.B. in Ihrer Tasche). Der Fahrer sollte den elektronischen Schlüssel immer mit sich führen. Verriegeln und Entriegeln der Seitentüren ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0336