Smart ForTwo: Laden der Batterie - Batterie - Beziehungskrise - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Laden der Batterie

Verletzungsgefahr! Explosionsgefahr!

Wenn Sie die Batterie laden können Ver puffungen durch aus der Batterie ent weichende Gase entstehen. Vermeiden Sie Funkenbildung. Hantieren Sie in der Nähe der Batterie nicht mit offener Flamme und rauchen Sie nicht.

Berühren Sie die Batteriepole nicht mit Metallgegenständen und nehmen Sie die Anschlussklemmen des Batterieladege räts erst ab, wenn das Batterieladege rät ausgeschaltet ist und den Batterien keine Gase mehr entweichen.

Laden Sie die Batterie nur in gut belüf teten Räumen.

Während des Ladevorgangs besteht Verätzungsgefahr durch aus der Batte rie entweichende Gase. Beugen Sie sich während des Ladevorgangs nicht über die Batterie.

Verletzungsgefahr!

Laden Sie keinesfalls die einge baute Batterie auf. Beim Ladevorgang können Gase entweichen und Verpuffun gen entstehen, die Sie und andere ver letzen können, oder Lackschäden oder Verätzungen am Fahrzeug verursachen.

  • Verwenden Sie nur Ladegeräte mit richtiger/geeigneter Spannung.
  • Laden Sie niemals eine gefrorene Bat terie. Lassen Sie die Batterie bei einer qualifizierten Fachwerkstatt prüfen, z. B. einem smart center. Das Gehäuse könnte beschädigt sein.

Hinweis!

Klemmen Sie bei Schnellladung die Batte rie ab, bevor Sie sie mit dem Ladegerät verbinden.

    Starthilfe
    Wenn Ihre Batterie entladen ist und das Fahrzeug nicht anspringt, kann Ihnen ein anderes Fahrzeug Starthilfe leisten. Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs mit Starthilfekabeln und der Ba ...

    Anrollen
    Bei einem defekten Anlasser besteht die Möglichkeit, das Fahrzeug an einer ab schüssigen Straße anrollen zu lassen. Vorbereitungen Treten Sie auf die Fußbremse. Schalte ...

    Andere Materialien:

    Komponenten des Notfall-Reparatur-Kits für Reifen
    Düse Schlauch Kompressorschalter Luftdruckmesser Druckablasstaste Stecker Aufkleber Herausnehmen des Notfall-Reparatur-Kits für Reifen Entfernen Sie die Gepäckbodenabdeckung. Nehmen Sie das Notfall-Reparatur- Kit für Reifen heraus. ...

    Kühlwasserstand überprüfen
    Verletzungsgefahr! Das Kühlsystem steht unter Druck. Schrauben Sie den Deckel deswegen erst dann auf, wenn sich der Motor ab gekühlt hat. Halten Sie die Abkühlphase von mindestens 30 Minuten ein. Sie kön nen sich sonst durch austretendes hei ßes Kühlmit ...

    Räder einstellen und auswuchten
    Die Räder Ihres Fahrzeuges wurden beim Hersteller so eingestellt und ausgewuchtet, dass sie eine lange Lebensdauer aufweisen und ein gutes Fahr-verhalten bieten. In den meisten Fällen müssen Sie die Räder nicht mehr einstellen lassen. Sollten sie jedoch ein ungewöhn ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0099