Hyundai i10: Notstoppsignal (ESS) - Bremssystem - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Notstoppsignal (ESS)

Das Notstopp-Signalsystem warnt den Fahrer durch Blinken des Bremslichts bei schnellem und hartem Bremsen des Fahrzeugs.

Das System ist aktiviert, wenn:

  • Das Fahrzeug plötzlich stoppt (Geschwindigkeit über 55 km/h (34 mph) und die Verzögerung grösser als 7 m/s2) ist.
  • ABS aktiviert.

    Wenn die Geschwindigkeit unter 40 km/h (25 mph) ist und ABS deaktiviert oder die plötzliche Stoppsituation vorüber ist, hört das Bremslicht auf zu blinken. Statt dessen geht die Gefahrenwarnleuchte automatisch an. Diese Leuchte erlischt, wenn die Geschwindigkeit des Fahrzeugs über 10km/h ist, nachdem das Fahrzeug gestoppt hat. Es erlischt auch, wenn das Fahrzeug einige Zeit mit niedriger Geschwindigkeit gefahren wird. Durch Drücken des Warnlichtschalters kann ausgeschaltet werden.

    Hill-Start Assist-Steuerung (HAC)
    Die Hill-Start Assist-Steuerung (HAC) verhindert das Rückwärtslaufen des Fahrzeugs beim Starten auf Gefällestrecken. Das System betätigt automatisch die Bremsen während ...

    Bremspraxis
    WARNUNG Beim Verlassen des Fahrzeugs oder beim Parken muss das Fahrzeug immer zum vollständigen Stopp gebracht werden und die Bremspedale weiterhin durchgetreten werden. Bringen Sie den Sc ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen
    Ersatz entsprechend der Beschriftung auf der defekten Sicherung durchführen. Das Fahrzeug verfügt über zwei Sicherungskästen: im vorderen linken Bereich des Motorraums, in Linkslenkern hinter dem Lichtschalter bzw. in Rechtslenkern hinter dem Handschuhfach. Vor ...

    Lenkradverstellung
    Lenkradverstellung (ausstattungsabhängig) Die Lenkradverstellung dient dazu, die Lenkradposition vor der Fahrt anzupassen. Sie können das Lenkrad erhöhen, um die Beinfreiheit zu vergrößern, wenn Sie ein- und aussteigen. Das Lenkrad sollte so positioniert werden, ...

    Richtiges Anlegen der Sicherheitsgurte
    Ziehen Sie den Schultergurt heraus, sodass er vollständig über der Schulter anliegt, aber nicht mit dem Hals in Berührung kommt oder von der Schulter rutscht. Legen Sie den Beckengurt möglichst tief über die Hüften. Stellen Sie die Neigung der Sitzl ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0238