Citroen C1: Richtig fahren - Bedienung - Citroen C1 BetriebsanleitungCitroen C1: Richtig fahren

Automatisiertes Schaltgetriebe

Citroen C1 Betriebsanleitung

Fahrzeug starten

Treten Sie bei angezogener Feststellbremse auf das Bremspedal und stellen Sie den Wählhebel auf N , um den Motor zu starten.

Stellen Sie den Wählhebel bei getretener Bremse auf R, E oder M.

Lösen Sie die Feststellbremse, lassen Sie das Bremspedal los und beschleunigen Sie.

EASY-Modus (Automatikbetrieb)

Citroen C1 Betriebsanleitung

Stellen Sie den Wählhebel auf E .

Der eingelegte Gang wird auf dem Bildschirm des Kombiinstruments angezeigt.

Das Getriebe wählt kontinuierlich den am besten geeigneten Gang.

Manueller Modus

Citroen C1 Betriebsanleitung

Stellen Sie den Wählhebel auf M und schalten Sie dann hoch oder herunter durch Drücken des Schalthebels:
- nach hinten, "+" zum Hochschalten,
- nach vorn, "-" zum Herunterschalten.

Sie können auch die Hebel unter dem Lenkrad benutzen.

Der eingelegte Gang wird auf dem Bildschirm des Kombiinstruments angezeigt.

Schaltgetriebe

Citroen C1 Betriebsanleitung

Treten Sie das Kupplungspedal voll durch, wenn Sie den Gang wechseln.

Rückwärtsgang

Drücken Sie zum Einlegen des Rückwärtsgangs den Schalthebel ganz nach rechts und dann nach hinten.

Der Rückwärtsgang kann nur eingelegt werden, wenn das Fahrzeug steht und der Motor im Leerlauf dreht.

    Richtig sichern
    Deaktivierung des Beifahrerairbags 1. Schlüssel einführen 2. Auf "OFF" drehen 3. Schlüssel aus dieser Position abziehen Deaktivierter Beifahrerairbag Diese Kontroll ...

    Sparsame Fahrweise
    Die sparsame Fahrweise beinhaltet eine Reihe von Anwendungen für jeden Tag, die es dem Autofahrer ermöglichen, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission zu optimieren. ...

    Andere Materialien:

    Antiblockiersystem (ABS) und Bremssysteme (EBV und CSC)
    Das mit den EBV- und CSC * -Bremssystemen verbundene Anti-blockiersystem sorgt für erhöhte Stabilität und Manövrierfähigkeit Ihres Fahrzeugs beim Bremsen und eine bessere Kurvensteuerung, besonders auf schlechter oder rutschiger Fahrbahn. Das ABS verhindert das Bloc ...

    Motoröl
    Den Motorölstand regelmäßig von Hand kontrollieren, um Motorschäden zu verhindern. Nur Motoröle der richtigen Spezifikation verwenden. Empfohlene Flüssigkeiten und Schmiermittel   222. Prüfung nur bei waagrecht stehendem Fahrzeug. Der Motor muss ...

    Eignung von Kinderrückhaltesystemen für die verschiedenen Sitzpositionen (mit starrer ISOFIX-Verankerung)
    Die in der Tabelle enthaltenen Informationen zeigen die Verwendbarkeit Ihres Kinderrückhaltesystems für verschiedene Sitzpositionen. In obiger Tabelle enthaltene Abkürzungen: IUF: Geeignet für nach vorne gerichtete Universal-ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme, die fü ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.org 0.0438