Hyundai i10: Schiebedach-Reset - Schiebedach - Fahrzeugeigenfunktionen - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Schiebedach-Reset

Sollte die Batterie nicht angeschlossen oder leer sein oder wenn Sie den Notfallhebel für das Schiebedach benutzen, oder wenn die entsprechende Sicherung durchgebrannt, muss ein Schiebedach- Reset wie folgt vorgenommen werden:

  1. Drehen Sie den Zündschalter in die EINstellung und schließen Sie das Schiebedach vollständig.
  2. Lassen Sie die steuertaste.
  3. Drücken Sie das Schiebedachs Hebel nach vorne zu der Schließrichtung (länger als 10 Sekunden), bis das Schiebedach in der ursprünglichen Position ist, nachdem es sich ein wenig höher als normal aufgestellt hat. Lassen Sie danach die Hebel los.
  4. Drücken Sie das Schiebedachs Hebel nach vorne zu der Schließrichtung bis das Schiebedach folgendermaßen funktioniert:

TILT DOWN (ZUKLAPPEN) → SLIDE OPEN (AUFSCHIEBEN) → SLIDE CLOSE (ZUSCHIEBEN)

Lassen Sie danach die steuertaste.

Sobald dies durchgeführt wurde, ist das Schiebedach-Reset abgeschlossen.

Für mehr Detaillierte Einzelheiten, empfehlen wir Ihnen, dass sie einen autorisierten Hyundai-Händler Kontaktieren.

VORSICHT

Wenn das Schiebedach nicht rückgestellt wird, wenn die Batterie abgetrennt oder entladen ist, oder wenn die entsprechende Sicherung ausgefallen ist, kann das Schiebedach nicht richtig funktionieren.

    Schiebedach aufstellen
    Zum Öffnen des Schiebedachs den Hebel nach oben schieben. Zum Schließen des Schiebedachs den Hebel vorwärts schieben, bis das Schiebedach in die gewünschte Stellung f&au ...

    Lenkrad
    ...

    Andere Materialien:

    Richtig sichern
    Deaktivierung des Beifahrerairbags 1. Schlüssel einführen 2. Auf "OFF" drehen 3. Schlüssel aus dieser Position abziehen Deaktivierter Beifahrerairbag Diese Kontrollleuchte bleibt eingeschaltet, solange der Beifahrerairbag deaktiviert ist. ISOFIX-Halterungen ...

    Sicherungen
    Ersatz entsprechend der Beschriftung auf der defekten Sicherung durchführen. Das Fahrzeug verfügt über zwei Sicherungskästen: im vorderen linken Bereich des Motorraums, in Linkslenkern hinter dem Lichtschalter bzw. in Rechtslenkern hinter dem Handschuhfach. Vor ...

    Gurtstraffer
    Gurtstraffer (ausstattungsabhängig) Ihr Fahrzeug ist mit einem Gurtstraffer beim Fahrer- und Beifahrersitz ausgerüstet (Automatik-Sicherheitsgurt und EFD (Nothaltevorrichtung)). Der Gurtstraffer wird bei einem entsprechend starken Aufprall aktiviert. Wenn das Fahrzeug stark ab ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0118