Hyundai i10: System aktiviert - System im alarm-status - Fahrzeugeigenfunktionen - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: System aktiviert

Parken Sie das Fahrzeug und stellen Sie den Motor aus. Aktivieren Sie das System wie nachfolgend beschrieben:

  1. Entfernen Sie den Zündschlüssel aus dem Zündschloss und verlassen Sie das Fahrzeug.
  2. Stellen Sie sicher, dass alle Türen (auch die Heckklappe) und die Motorhaube geschlossen und eingerastet sind.
  3. Schließen Sie die Türen mit Hilfe der Funkfernbedienung.

Nachdem die oben beschriebenen Punkte ausgeführt wurden, leuchtet die Warnblinkanlage 1x auf und damit ist das System im Überwachungsmodus.

Sollte eine der Türen (oder die Heckklappe) oder die Motorhaube offen bleiben, leuchtet die Warnblinkanlage nicht auf und die Diebstahlsicherung ist nicht aktiviert Sind sämtliche Türen (auch die Heckklappe) und die Motorhaube geschlossen, nachdem die Fernbedienung betätigt wurde, leuchtet die Warnblinkanlage 1x auf.

Sichern Sie das Fahrzeug erst, wenn alle Mitfahrer ausgestiegen sind. Wird das Fahrzeug gesichert, wenn noch Personen im Fahrzeug sind, kann der Alarm aktiviert werden, sobald die verbleibenden Personen das Fahrzeug verlassen. Wird eine der Türen (oder die Heckklappe) oder die Motorhaube innerhalb 30 Sekunden nach der Fahrzeugsicherung geöffnet, wird das System deaktiviert um einen unnötigen Alarm zu vermeiden.

    System im alarm-status
    Dieses System verhindert unerlaubten Zugriff zum Fahrzeug. Das System arbeitet in drei Stufen: die erste Stufe ist die "Überwachung", die zweite Stufe ist die "Diebstahlsicherun ...

    System im Alarm-Status
    Der Alarm wird aktiviert, sobald einer der nachstehenden Punkte auftritt: Eine Vorder- oder Hintertür, ohne die Fernbedienung benutzt zu haben, geöffnet wird. Die Heckklappe, oh ...

    Andere Materialien:

    Kontroll- und Warnleuchten
    Die Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument und im Mittelteil der Instrumententafel informieren den Fahrer über den Status der verschiedenen Systeme des Fahrzeugs. Zu Beschreibungszwecken sind in der folgenden Abbildung alle Kontroll- und Warnleuchten eingeschaltet. Fahrzeuge oh ...

    Abstellen
    Warnung Fahrzeug nicht auf entzündbaren Oberflächen abstellen. Die hohe Temperatur des Abgassystems kann zu einem Entzünden der Oberfläche führen. Die Parkbremse immer anziehen. Die Parkbremse ohne Drücken des Entriegelungsknopfes anziehen. Im Gef&au ...

    Reifenreparaturset
    Kleinere Schäden an der Lauffläche des Reifens können mit dem Reifenreparaturset behoben werden. Fremdkörper nicht aus dem Reifen entfernen. Schäden am Reifen, die größer als 4 mm sind oder sich an der Seitenwand befinden, können mit dem Reifenrepa ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0174