Opel Adam: Türen - Schlüssel, Türen, Fenster - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Türen

Laderaum

Hecktür

Öffnen

Öffnen


Zum Entriegeln und Öffnen der Hecktür auf die untere Hälfte des Markenemblems drücken.

Schließen

Schließen


Den Griff auf der Innenseite verwenden.

Beim Schließen das Emblem nicht drücken, da die Hecktür sonst erneut entriegelt wird.

Zentralverriegelung   23.

Allgemeine Hinweise für die Betätigung der Hecktür

Gefahr

Nicht mit offener oder angelehnter Hecktür fahren, z. B. beim Transport sperriger Gegenstände, es könnten giftige Abgase, die weder zu sehen noch zu riechen sind, in das Fahrzeug gelangen. Dies kann zu Bewusstlosigkeit und sogar zum Tod führen.

Achtung

Um Beschädigungen zu vermeiden, vor dem Öffnen der Hecktür prüfen, dass sich keine Hindernisse wie etwa ein Garagentor im Bereich darüber befinden. Den Bewegungsbereich über und hinter der Hecktür stets prüfen.

Hinweis

Die Montage bestimmter schwerer Zubehörteile an der Heckklappe kann dazu führen, dass die Heckklappe nicht offen bleibt.

    Automatische Betätigung der Zentralverriegelung
    Diese Sicherheitsfunktion kann so konfiguriert werden, dass nach Überschreiten einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit die Türen, die Ladeklappe und die Tankklappe verriegelt werden. Da ...

    Fahrzeugsicherung
    ...

    Andere Materialien:

    Die automatischen Schließfunktionen
    auto relock Funktion Ihr Fahrzeug verriegelt sich automatisch nach einer Minute, wenn Sie die Fahrer oder Beifahrertür nach der Entriegelung mit der Fernbedienung nicht öffnen. Hinweis! Lassen Sie niemals den Schlüssel im Fahr zeug liegen. Sie können sich ausschlie&sz ...

    Vorsichtsmaßnahmen im Hinblick auf Abgase
    In den Abgasen sind Substanzen enthalten, die beim Einatmen Schäden im menschlichen Körper verursachen. WARNUNG Abgase enthalten gefährliches Kohlenmonoxid (CO), das farb- und geruchlos ist. Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. Bei Nichtbeachtung können ...

    Schränken Sie die Ursachen für Mehrverbrauch ein
    Verteilen Sie Gewichte auf das gesamte Fahrzeug; stellen Sie die schwersten Gepäckstücke hinten in den Kofferraum, möglichst dicht an die Rücksitze. Schränken Sie die Zuladung Ihres Fahrzeugs ein und minimieren Sie den aerodynamischen Widerstand (Dachträger, ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0144