Smart ForTwo: Wagenwäsche - Pflegehinweise - Teilzeitjobs - Smart Fortwo BetriebsanleitungSmart ForTwo: Wagenwäsche

Unfallgefahr!

Nach dem Waschen können die Bremsen noch feucht und daher die Funktion beeinträchtigt sein. Bremsen Sie deshalb nach dem Abfahren mehr mals leicht, ohne den übrigen Verkehr zu gefährden.

Was Sie vor dem Waschen Ihres Fahrzeugs beachten müssen!

Beseitigen Sie hartnäckige Verunreini gungen, wie z. B.

  • Insektenrückstände, Vogelkot und Baumharze,
  • Öle, Fette, Kraftstoffe und Teer.

Zielen Sie mit dem Hochdruckreiniger nicht auf Fahrzeugdichtungen.

Insekten entfernen

Entfernen Sie Insekten vor der Wäsche des Fahrzeugs.

  • Sprühen Sie den smartcare Insektenlö ser auf.
  • Lassen Sie den Insektenlöser kurz ein wirken.
  • Verreiben Sie ihn leicht mit einem wei chen Tuch oder Schwamm.
  • Spülen Sie mit viel Wasser nach.
  • Behandeln Sie die gesäuberte Fläche mit Hartwachs.

Teer entfernen

Entfernen Sie Teer direkt vor der Wäsche des Fahrzeugs.

  • Tragen Sie den Teerentferner mit einem weichen Tuch auf.
  • Lassen Sie den Teerentferner kurz ein wirken.
  • Verreiben Sie ihn leicht.
  • Spülen Sie mit viel Wasser nach.
  • Behandeln Sie die gesäuberte Fläche mit Hartwachs.

Wagenwäsche von Hand

  • Waschen Sie Ihr Fahrzeug mit Auto Shampoo Konzentrat und Schwamm.
  • Spülen Sie mit klarem Wasser nach.
  • Ledern Sie Ihren Fahrzeug ab.

Wichtig!

Waschen Sie das Fahrzeug nicht in der prallen Sonne. Die Oberfläche von Body Panels und Lack kann beschädigt werden.

Umwelt!

Waschen Sie das Fahrzeug auf da für vorgesehenen Waschplätzen oder in einer Waschanlage. Durch das Waschen auf der Straße können z. B. Schmierstof fe in die Kanalisation gelangen. Sie schädigen damit die Umwelt.

Wagenwäsche in der Waschanlage

Smart Fortwo. Wagenwäsche in der Waschanlage


Schrauben Sie die Antenne Ihres Fahr zeugs ab, bevor Sie in eine Waschanlage fahren.

Beim Reinigen in der Waschanlage können Wassertropfen innen an der Scheibe her unterlaufen.

    Pflegehinweise
    Regelmäßige Pflege schützt Ihr Fahrzeug vor äußeren Einflüssen sowohl im Außen als auch im Innenbereich und dient somit der Werterhaltung. Hinweis! Die Pfle ...

    Häufigkeit der Lackpflege
    Die Häufigkeit der Lackpflege hängt unter anderem ab vom Fahrzeugeinsatz, von Ihren Parkgewohnheiten (Garage oder unter Bäumen), von den Jahreszeiten, von den Witterungs bz ...

    Andere Materialien:

    Sicherungen kontrollieren und auswechseln
    Wenn ein elektrisches Bauteil nicht funktioniert, kann eine Sicherung durchgebrannt sein. Prüfen Sie in diesem Fall die Sicherungen und wechseln Sie sie gegebenenfalls aus. Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem: Stellen Sie den Motorschalter in die Stellung "LOCK". ...

    Gurtstraffer
    Gurtstraffer (ausstattungsabhängig) Ihr Fahrzeug ist mit einem Gurtstraffer beim Fahrer- und Beifahrersitz ausgerüstet (Automatik-Sicherheitsgurt und EFD (Nothaltevorrichtung)). Der Gurtstraffer wird bei einem entsprechend starken Aufprall aktiviert. Wenn das Fahrzeug stark ab ...

    Verwendung des Tire Mobility Kit
    Lösen Sie das Geschwindigkeitsbeschränkungsetikett (0) von der Dichtmittelflasche (1) und bringen Sie es an einer gut sichtbaren Stelle im Fahrzeug an, beispielsweise auf dem Lenkrad, um den Fahrer anzuhalten, nicht zu schnell zu fahren. Schrauben Sie den Schlauch (8) auf ...

    Kategorien



    © 2014-2021 Copyright www.aautos.org 0.0113