Opel Adam: Zentralverriegelung - Schlüssel, Verriegelung - Schlüssel, Türen, Fenster - Opel Adam BetriebsanleitungOpel Adam: Zentralverriegelung

Ent- und verriegelt Türen, Laderaum und Tankklappe.

Durch Ziehen am Innentürgriff wird die entsprechende Tür entriegelt.

Durch nochmaliges Ziehen am Griff wird die Tür geöffnet.

Hinweis

Bei einem Unfall mit Airbag- oder Gurtstrafferauslösung wird das Fahrzeug automatisch entriegelt.

Hinweis

Drei Minuten nach dem Entriegeln mit der Funkfernbedienung werden die Türen automatisch wieder verriegelt, wenn keine Tür geöffnet wurde.

Entriegeln

Entriegeln


Taste   drücken.


Im Info-Display können zwei Einstellungen ausgewählt werden:

  • Zum Entriegeln nur der Fahrertür, des Laderaums und der Tankklappe die Taste   einmal drücken.


    Zum Entriegeln beider Türen die Taste   zweimal drücken.


  • Taste   einmal drücken,
    um die Türen, den Laderaum und die Tankklappe zu entriegeln.

Fahrzeugpersonalisierung   105.

Die Einstellung kann für den verwendeten Schlüssel gespeichert werden.

Gespeicherte Einstellungen   23.

Hecktür entriegeln und öffnen   26.

Verriegeln

Türen, Laderaum und Tankklappe schließen.

Verriegeln


Taste drücken.


Bei nicht richtig geschlossener Fahrertür verriegelt die Zentralverriegelung nicht.

Zentralverriegelungstasten

Verriegelt bzw. entriegelt die Türen, den Laderaum und die Tankklappe vom Fahrgastraum aus.

Zentralverriegelungstasten


Zum Verriegeln Taste   
drücken.

Zum Entriegeln Taste   drücken.


Verzögerte Türverriegelung

Motor ausschalten und Zündschlüssel abziehen. Während mindestens eine Tür geöffnet ist, Taste e drücken.

Drei Signaltöne werden ausgegeben.

Fünf Sekunden, nachdem die letzte Tür geschlossen wurde, werden alle Türen automatisch verriegelt und es erfolgt eine Rückmeldung. Nach zehn Minuten werden alle Türen automatisch verriegelt, auch wenn noch eine Tür geöffnet ist. Diese Funktion kann über das Info-Display aktiviert bzw.

deaktiviert werden. Fahrzeugpersonalisierung   105.

Störung der Funkfernbedienung

Entriegeln

Störung der Funkfernbedienung


Fahrertür durch Drehen des Schlüssels im Schloss manuell entriegeln.

Zündung einschalten und Zentralverriegelungstaste   drücken, um die
Beifahrertür, den Laderaum und die Tankklappe zu entriegeln.

Durch Einschalten der Zündung wird die Diebstahlsicherung deaktiviert.

Verriegeln

Fahrertür durch Drehen des Schlüssels im Schloss manuell verriegeln.

Störung der Zentralverriegelung

Entriegeln

Fahrertür durch Drehen des Schlüssels im Schloss manuell entriegeln.

Die Beifahrertür lässt sich durch zweimaliges Ziehen am inneren Türgriff öffnen. Laderaum und Tankklappe können nicht geöffnet werden.

Zur Deaktivierung der Diebstahlsicherung Zündung einschalten 27.

Verriegeln

Verriegelungsknopf innen an der Beifahrertür drücken. Dann die Fahrertür schließen und von außen mit dem Schlüssel verriegeln. Tankklappe und Hecktür können nicht verriegelt werden.

    Gespeicherte Einstellungen
    Beim Abziehen des Schlüssels aus dem Zündschloss werden die folgenden Einstellungen automatisch vom Schlüssel gespeichert: Beleuchtung Voreinstellungen des Infotainment Syste ...

    Automatische Betätigung der Zentralverriegelung
    Diese Sicherheitsfunktion kann so konfiguriert werden, dass nach Überschreiten einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit die Türen, die Ladeklappe und die Tankklappe verriegelt werden. Da ...

    Andere Materialien:

    Sonstige Bedienelemente im Innenraum
    Weitere Bedienelemente im Innenraum Sonnenblenden Um die Sonnenblende in die vordere Position zu bringen, klappen Sie diese nach unten. Um die Sonnenblende in die seitliche Position zu bringen, klappen Sie diese nach unten, haken sie aus, und schwenken sie zur Seite. Schminkspi ...

    Verteilen des Dichtmittels
    Fahren Sie sofort etwa 4~6miles (7~10km oder rund 10 Minuten), damit sich das Dichtmittel gleichmaessig im Reifen verteilt. Fahren Sie nicht schneller als 50 mph (80 km/h). Wenn möglich gehen Sie nicht unter 12 mph (20 km/h). Wenn Sie während ungewöhnliche Vibrationen ...

    Stopp-Start-System
    Die Stopp-Start-Automatik hilft, Kraftstoff zu sparen und die Abgase zu reduzieren. Unter passenden Bedingungen schaltet sie den Motor ab, sobald das Fahrzeug langsam fährt oder stillsteht, z. B. an einer Ampel oder in einem Stau. Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe wird der Motor aut ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0138