Hyundai i10: Gefährliche Fahrbedingungen - Besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Gefährliche Fahrbedingungen

Bei gefährlichen Fahrbedingungen wie Wasser, Schnee, Eis, Schlamm oder Sand: Fahren Sie vorsichtig und rechnen Sie mit einem längeren Bremsweg.

Vermeiden Sie plötzliches Bremsen oder schnelles Lenken wenn das Fahrzeug in Bewegung ist.

Wenn Sie im Schnee, Schlamm oder Sand stecken, fahren Sie im 2. Gang an.

Beschleunigen Sie langsam, um ein Durchdrehen der Räder zu verhindern.

WARNUNG

Das Herunterschalten mit einem Automatikgetriebe auf einer glatten Fahrbahn kann zu einem Unfall führen. Die plötzliche Drehzahländerung der Räder kann diese ins Rutschen bringen. Seien Sie beim Herunterschalten auf glatten Fahrbahnen deshalb besonders vorsichtig.

Unterlegen Sie die Räder mit Sand, Kies oder anderem, rutschfestem Material um bei Eis, Schnee oder Schlamm wieder Grip zu erhalten.

    Besondere Fahrbedingungen
    ...

    Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren
    Wenn es nötig ist, das Fahrzeug durch Schaukelbewegungen von Schnee, Sand oder Schlamm zu befreien, drehen Sie das Steuer nach rechts und links, um die Räder zu befreien. Sodann zurü ...

    Andere Materialien:

    Servicegitter öffnen
    Verletzungsgefahr! Schalten Sie vor dem Öffnen der Servicegitter immer die Zündung aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab. Wenn der Scheibenwischer versehent lich eingeschaltet wird, besteht erheb liche Verletzungsgefahr durch den Scheibenwischerantrieb im Bereich un ...

    Sitzheizungen
    Schaltet die Sitzheizung ein Die Kontrollleuchte leuchtet auf. Bedingung für die Funktion der Sitzheizungen Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem Der Motorschalter steht in der Stellung "ON". Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem Der Motorsch ...

    Sonstige Kontrollen
    Wenn nichts anderes angegeben ist, prüfen Sie bitte folgende Komponenten gemäß den Angaben im Wartungsheft und entsprechend der Motorversion Ihres Fahrzeugs. Lassen Sie sie andernfalls im CITROËN-Händlernetz oder in einer qualifizierten Werkstatt kontrollieren. 12 ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0182