Hyundai i10: Wartung bei Anhängerbetrieb gezogen werden - Ziehen eines Anhängers - Fahrhinweise - Hyundai i10 BetriebsanleitungHyundai i10: Wartung bei Anhängerbetrieb gezogen werden

Hyundai i10 / Hyundai i10 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Ziehen eines Anhängers / Wartung bei Anhängerbetrieb gezogen werden

Ihr Fahrzeug benötigt öfter eine Wartung wenn Sie regelmäßig einen Anhänger ziehen. Bei der Wartung besonders zu beachten sind Motoröl, Automatikgetriebeöl, Achsschmierung und das Motorkühlmittel. Der Zustand der Bremsen ist ein weiterer wichtiger Punkt bei der Wartung. Wir empfehlen, diese Artikel nochmals zu lesen, bevor Sie eine Fahrt mit Anhänger unternehmen. Vergessen Sie nicht, auch den Anhänger und die Anhängezugvorrichtung warten zu lassen. Halten Sie sich an den Wartungsplan, welcher Ihrem Anhänger beiliegt und führen Sie die Wartungen regelmäßig durch. Von Vorteil ist es, wenn Sie vor jeder Fahrt eine kurze Kontrolle machen. Wichtig ist, dass sämtliche Schrauben und Muttern der Anhängezugvorrichtung fest sitzen.

VORSICHT

Um Schäden vom Fahrzeug fernzuhalten:

  • Bedingt durch die höhere Belastung im Anhängerbetrieb könnte der Motor bei hohen Außentemperaturen oder beim Befahren von Steigungen überhitzen. Wenn dies der Fall ist, schalten Sie die Klimaanlage (ausstattungsabhängig) aus und halten Sie das Fahrzeug an einensicheren Stelle an, um den Motor abkühlen zu lassen.
  • Wenn Sie einen Anhänger ziehen, sollten Sie das Automatikgetriebeöl öfters überprüfen.
  • Wenn Ihr Fahrzeug ohne Klimaanlage ausgerüstet ist, sollten Sie einen Kondensator installieren, um die Motorenleistung entsprechend zu erhöhen.
    Fahren mit einem Anhänger
    Einen Anhänger zu ziehen bedarf einer gewissen Erfahrung. Bevor Sie sich auf die Straße begeben, müssen Sie sich mit dem Anhänger vertraut machen. Machen Sie sich vertraut mit ...

    Fahrzeuggewicht
    Zwei Hinweistafeln auf der fahrerseitigen Türschwelle zeigen das Gewicht an, für das das Fahrzeug konzipiert ist: Angaben zu Reifen und Traglast und die Zertifizierung Etikett. Bei einer ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurte
    Bei starker Beschleunigung oder Verzögerung des Fahrzeugs blockieren die Sicherheitsgurte, um die Insassen in Sitzposition zu halten. Daher ist die Verletzungsgefahr deutlich geringer. Warnung Sicherheitsgurt vor jeder Fahrt anlegen. Nicht angeschnallte Personen gefährden bei ...

    Verwenden des "SETUP"-Menüs ("Bluetooth*"-Menü)
    Nach der Registrierung eines Bluetooth-Geräts im System kann das System verwendet werden. Die folgenden Funktionen stehen für registrierte Geräte zur Verfügung: Registrieren eines tragbaren Players Wählen Sie "Pairing" mit dem Knopf "MENU" und führen Sie die Schritt ...

    Gepäckraumabdeckung
    Unfallgefahr! Die Gepäckraumabdeckung ist nicht geeignet, schwere Gegenstände bei einem Unfall zu sichern. Verzurren Sie deshalb schwere Gegenstände. Verletzungsgefahr! Transportieren Sie keine Gegen stände auf der montierten Gepäck raumabdeckung. Insassen kön ...

    Kategorien



    © 2014-2020 Copyright www.aautos.org 0.0375